Syke-Okel
Vorhersage für
Tiefsttemperatur
Höchsttemperatur
13°
Bewölkung
60% Bewölkt
Windstärke
2.79 m/s Leichte Brise
Wetterdaten von OpenWeather
Kurs AB/C offen
Driving Range offen
Grüns Sommergrüns

E-Carts  ERLAUBT A/B
TROLLEYS  ERLAUBT
Stand  14.04.2024; 08:44 Uhr
Webcam
Syke-Okel
Vorhersage für
Tiefsttemperatur
Höchsttemperatur
13°
Bewölkung
60% Bewölkt
Windstärke
2.79 m/s Leichte Brise
Wetterdaten von OpenWeather
Kurs AB/C offen
Driving Range offen
Grüns Sommergrüns

E-Carts  ERLAUBT A/B
TROLLEYS  ERLAUBT
Stand  14.04.2024; 08:44 Uhr
Webcam
Platzinfo

Platzregeln und Verhaltensvorschriften 

Für alle Turniere, die vom Golfclub Syke ausgeschrieben und veranstaltet werden,
gelten die aktuellen DGV-Turnierbedingungen.

Verweise auf Regeln beziehen sich – wenn nicht anders vermerkt – auf die jeweils gültigen offiziellen Golfregeln bzw. auf das Offizielle Handbuch zu den Golfregeln.

Regel 1.2 - Verstoß gegen Verhaltensvorschriften

Sanktionen während des Turniers durch die Spielleitung

Ergänzend zu Regel 1.2a gilt:

Verhaltensvorschriften für Turniere des GC Syke

Ein Fehlverhalten bzw. ein schwerwiegendes Fehlverhalten liegt vor, wenn gegen traditionell herausgebildete und allgemein anerkannte Verhaltensregeln beim Golfsport nachhaltig verstoßen wird.

Als Fehlverhalten kann insbesondere angesehen werden:

  • Mit dem Trolley zwischen Grün und daran angrenzendem Bunker hindurchzufahren* bzw. über das Vorgrün zu fahren. * (Ausgenommen ist das Grün/Bunker der Bahn C22)
  • Einen Schläger zu werfen.
  • Pitchmarken nicht auszubessern.
  • Bunker nicht zu harken.
  • Divots nicht zurückzulegen.

Strafe für Verstoß:

  • Erster Verstoß - Ein Strafschlag
  • Zweiter Verstoß - Grundstrafe
  • Dritter Verstoß - Disqualifikation

Als schwerwiegendes Fehlverhalten kann insbesondere angesehen werden:

  • Absichtlich ein Grün erheblich zu beschädigen.
  • Wiederholte Verwendung vulgärer oder beleidigender Ausdrücke oder Gesten.
  • Personen vorsätzlich zu gefährden.

Strafe für Verstoß - Disqualifikation

Die Strafe für ein schwerwiegendes Fehlverhalten wird von der Spielleitung verhängt, ggf. auch nach dem Turnier.

Platzregeln

Gespielt wird nach offiziellen Golfregeln des R & A Rules Ltd. und den folgenden Platzregeln des GC Syke e.V.:

Unbewegliche Hemmnisse:

  • Kieswege, Mulchwege und gepflasterte Wege sind unbewegliche Hemmnisse.
  • Neuanpflanzungen (siehe Stützpfähle) sind unbewegliche Hemmnisse. Es muss Erleichterung in Anspruch genommen werden.
  • Alle Brücken auf dem Platz sind unbewegliche Hemmnisse.

Bestandteile des Platzes:

  • Mit künstlichen Grassoden hergestellte Bunkerwände
  • Baumschutzmatten

Straflose Erleichterung wird nicht gewährt.

Penalty Areas:

  • Das Betreten der Steine am Rand des Wassers in den Penalty Areas auf den Bahnen B18 und C26 ist nicht gestattet. Ein Verstoß gilt als schwerwiegendes Fehlverhalten (Regel 1.2a) und darf von der Spielleitung mit Disqualifikation geahndet werden.

Ausgrenzen:

  • Die hintere Mauer des Teiches in der rot gekennzeichneten Penalty Area an Bahn B18 die Ausgrenze. Sie liegt komplett im Aus.
  • Die öffentliche Straße (Bahn C20, C21) ist Aus. Ein Ball, der die Straße kreuzt, und auf der anderen Seite zum Liegen kommt, ist im Aus.

Ungewöhnlich beschaffener Boden / Boden in Ausbesserung:

Liegt ein Ball auf einem Wintergrün, auf das nicht gespielt wird, muss vollständige Erleichterung in Anspruch genommen werden.

Strafe für Verstoß gegen Platzregel:

Lochspiel - Lochverlust, Zählspiel - Zwei Strafschläge.

Zusätzliche Platzregeln:

Weitere Platzregeln sind in der Spiel- und Platzordnung des Golfclub Syke e.V. festgehalten.


Syke, den 27. März 2024