Mitgliederservices

Angemeldet:

Benutzeranmeldung

Sie sind angemeldet als:

Syke-Okel
Vorhersage für
Tiefsttemperatur
14°
Höchsttemperatur
19°
Bewölkung
77% Bewölkt
Windstärke
4.37 m/s Schwache Brise
Wetterdaten von Forecast
  
COURSE AC    SOMMERGRÜNS
COURSE B    SOMMERGRÜNS
E-CARTS       ERLAUBT
TROLLEYS     ERLAUBT
STAND          22.05.; 08:49 Uhr

Benutzeranmeldung

Sie sind angemeldet als:

Syke-Okel
Vorhersage für
Tiefsttemperatur
14°
Höchsttemperatur
19°
Bewölkung
77% Bewölkt
Windstärke
4.37 m/s Schwache Brise
Wetterdaten von Forecast
  
COURSE AC    SOMMERGRÜNS
COURSE B    SOMMERGRÜNS
E-CARTS       ERLAUBT
TROLLEYS     ERLAUBT
STAND          22.05.; 08:49 Uhr
Platzinfo & Anmeldung

Jugendförderkonzept des Golfclub Syke e.V.

Die Jugendförderung im GC Syke e.V. ist so aufgebaut, dass jeder einzelne Jugendliche und Kind entsprechend seiner zur Verfügung stehenden Zeit, Motivation und Begabung sich frei und ohne Druck entwickeln kann.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den drei Säulen. Jede Säule bedient und verfolgt dabei andere Ziele und Inhalte. Bei den Säulen wird unter dem Basis-, Förder- und Leistungstraining unterschieden.

Allgemeine Informationen zum Training

Der Golfclub Syke bietet für Alle Jugendlichen innerhalb der Golfsaison (April-Oktober) mindestens ein einmal in der Woche stattfindendes Gruppentraining, eingeteilt entsprechend der Altersklassen und Spielstärke, an. Jugendliche, die ab dem 10. Lebensjahr am Fördertraining teilnehmen, bekommen etwas mehr Training pro Woche und auch über den Winter wird trainiert. In den Ferien findet prinzipiell kein Training statt, es werden aber Zusatztrainingsangebote in Form von Jugendcamps oder Intensivtrainingstage angeboten. Diese Zusatzangebote sind zum Teil kostenpflichtig.

Basistraining

In entsprechend zusammengestellten Trainingsgruppen soll allen Jugendlichen - die nicht auf leistungstechnischer Ebene den Golfsport ausüben wollen - die Möglichkeit gegeben werden den Golfsport mit Spaß und Freude bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres auszuüben. Hierbei werden neben den allgemeinen und golfspezifischen koordinativen und konditionellen Fähigkeiten auch Werte des Golfsports (Sportlichkeit, Regeln, Fairness) und wichtige Persönlichkeitseigenschaften wie Bescheidenheit, Selbstvertrauen, Respekt, Disziplin, Durchhaltevermögen und Eigenverantwortung vermittelt.

In den nächsten Jahren bilden -langfristig angelegte- zukunftsorientierte Projekte (z.B. Kooperation mit Schulen etc.) einen zentralen Schwerpunkt im Jugendförderprogramm. Ziel dieser Projekte ist es, Kindern von Nichtmitgliedern des GC Syke den Zugang und den Start in den Golfsport zu ermöglichen. Der Golfclub erhofft sich dadurch, die Anzahl der Kinder im aktiven Training in den nächsten Jahren zu erhöhen.

Fördertraining

Im Förderbereich ist es das Ziel, den Kindern und Jugendlichen eine bestmögliche individuelle Entwicklung zu gewährleisten. Sie sollen durch gezielte Trainingseinheiten und Maßnahmen Ihre Spielstärke auf ein sportlich anspruchsvolles Niveau bringen, um an regionalen- und nationalen Wettkämpfen teilnehmen zu können. Darüber hinaus werden Sie vom GC Syke auch in diversen Bereichen Trainingsplanung, Athletik, Ernährung etc. betreut und gefördert. Aus den jeweiligen Leistungstrainingsgruppen werden die entsprechenden Jugendmannschaften für regionale und nationale Mannschaftswettbewerbe nominiert. In vielen Golfclubs ist es üblich, dass die zu Beginn des Jahres ausgewählten Teilnehmer der jeweiligen Mannschaften (AK14 / AK16 / AK18) immer miteinander in einer Gruppe trainieren. Der GC Syke hat sich bewusst dagegen entschieden und teilt die jugendlichen Golfer und Golferinnen in entsprechende Trainingsgruppen nach festgelegten Kriterien ein. Aus diesen Trainingsgruppen werden dann vom Jugendausschuss und dem hauptamtlichen Trainer, die Mannschaften für den entsprechenden Wettkampf (Jugendcup Bremen und Umzu / Jugendliga Nord) nominiert. Es gibt drei Trainingsgruppen im Fördertraining. Aufgeteilt in Bronze-, Silber- und Goldtrainingsgruppen. Die Zuteilung in die jeweilige Gruppe erfolgt aufgrund des Alters und der Spielstärke (HCP).

Grizzly Kader (Leistungskader)

Für besonders talentierte Kinder/Jugendliche und diejenigen, die sehr gerne den Club in Mannschaftswettbewerben und Einzelwettbewerben vertreten möchten gibt, es zwei Grizzly Leistungskader. Aus diesen beiden Kadergruppen werden auch die entsprechenden AK14 / AK16 / AK18 Jugendmannschaften auf Landesebene gebildet.

Zur Zeit gibt es zwei Leistungskader im GC Syke. Das ist einmal der Grizzly U14 Kader und der Grizzly Juniorkader.

Teilnahme am Grizzly - Team

Hierzu kann sich nicht angemeldet werden, sondern jeder Jugendliche / Kind wird vom hauptamtlichen Trainer dazu nominiert. Um in den entsprechenden Kader aufgenommen zu werden, sollte man folgendes Leistungsniveau, abhängig vom Alter, vorweisen. Eine Aufnahme in den Grizzly Kader ist erst mit dem 10. Lebensjahr möglich.