Mitgliederservices

Angemeldet:

Benutzeranmeldung

Sie sind angemeldet als:

Syke-Okel
Vorhersage für
Tiefsttemperatur
11°
Höchsttemperatur
13°
Bewölkung
82% Stark bewölkt
Windstärke
2.54 m/s Leichte Brise
Wetterdaten von Forecast
   
COURSE AC     Sommergrüns
COURSE B    Sommergrüns
E-CARTS           ERLAUBT
TROLLEYS         ERLAUBT
STAND              17.10.; 08:58 Uhr

Benutzeranmeldung

Sie sind angemeldet als:

Syke-Okel
Vorhersage für
Tiefsttemperatur
11°
Höchsttemperatur
13°
Bewölkung
82% Stark bewölkt
Windstärke
2.54 m/s Leichte Brise
Wetterdaten von Forecast
   
COURSE AC     Sommergrüns
COURSE B    Sommergrüns
E-CARTS           ERLAUBT
TROLLEYS         ERLAUBT
STAND              17.10.; 08:58 Uhr
Platzinfo & Anmeldung

Seniorinnenmannschaft

Die Seniorinnenmannschaft des Golfclub Syke e.V. trainiert immer mittwochs, von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Trainer Frank Göbel vertieft hier das Teamtraining.

Die Seniorinnen spielen in der Oberliga der DGV-Liga und der Gruppe 1 in der GVNB-Liga.

Spielerinnen der Seniorinnenmannschaft sind:

Anita Enz, Cornelia Freytag, Dörte Grützner, Silvia Jäckle, Ilona Kahrels, Cornelia Lazarus, Ulla Mittmann, Ewa Peschke und Heike Pleus (Kapitänin).

AK 50 Damen Mannschaft sichert sich den Klassenerhalt


Am vergangenen Wochenende (17. – 19.08.2018) konnte sich die heimische AK 50 Damen Mannschaft im GC Adendorf  bei der GVNB Mannschaftsmeisterschaft den Klassenerhalt sichern.
Am 1. Spieltag wurde im klassischen Vierer eine gute Ausgangsposition auf dem top gepflegten und technisch anspruchsvollen Course gelegt.
Der 2. Spieltag brachte dann mit 4 guten Einzel Zählspielrunden den erhofften Klassenerhalt in der GVNB Gruppe 1.
Zum erfolgreichen Team gehörten an diesem Wochenende Heike Pleus (Kapitänin),
Ewa Peschke, Anita Enz, Cornelia Lazarus und Silvia Jäckle.
Die Freude über den Klassenerhalt konnten wir direkt mit „unserem Präsidenten“ Caspar Willich teilen.
Caspar Willich hatte stellvertretend für den GVNB Vorstand die Siegerehrung bei diesen erstmalig durchgeführten AK 50 Damen Mannschaftsmeisterschaften gewohnt „charmant“ und souverän geleitet.

21.08.2018